09. April 2022
Hallo liebe Leser, ich habe euch ja auf meiner Seite in mehreren Abschnitten und Rubriken beschrieben, was mit gefundenen Eiern gemacht werden muss, damit ihr keinen ungewollten Nachwuchs bekommt. Auch die Beschreibung als invasive Art in Deutschland habe ich zu Genüge beschrieben, denke ich. Wenn ihr diesbezüglich eine Frage stellt, wäre es lieb, dies auch über das Kontaktformular zu tun und nicht über das Gästebuch. Dies habe ich auch im Gästebuch erläutert. Ich kann dort keine Frage...
30. März 2022
Hallo liebe Leser meines Blogs, ich möchte hier und auch in der Rubrik Würmer auf meiner Seite eine neue, eventuell sehr wichtige Erkenntnis mit euch teilen, die wir dank der Recherche meiner Freundin und ebenfalls Hobbyzüchterin Lisa in München erworben haben. Wir haben schon einige Erfahrung mit dem Thema Nematoden und deren Befall von Archachatina Arten sammeln können. Die Tatsache, dass sich gerade die Arten Archachatina marginata ovum und suturalis mit Nematoden infizieren, indem sie...
24. Februar 2022
Heute dürften 4 neue Mitbewohner meiner lieben Freundin Lisa einziehen. Die süßen Archachatina marginata candefacta, noch etwas schüchtern, aber Zucker pur. Nun dürfen sich die kleinen Albina-Kugeln erst mal eingewöhnen. Vielleicht haben wir bald auch Nachwuchs von den schönen Zwergen zu vermelden.
28. Januar 2022
Hallo liebe Schneckenfreunde. Heute muss ich euch, gerade als Einsteiger in das Hobby Schneckenhaltung, nochmal etwas sensibilisieren. Ich bekomme mittlerweile wöchentlich mehrmals Nachrichten geschickt, in denen mir Halter von Käufen bei Händlern, Züchtern usw. berichten. Ich muss leider feststellen, dass es nur noch eine Handvoll ausgesuchter Halter gibt, die ihre Tiere mit Liebe, Fürsorge und Verantwortung groß ziehen und abgeben. Verzweifelte Halter berichten von gekauften Tieren, die...
10. November 2021
Endlich ist es mal soweit....momentan schlüpfen die ersten Silverbodys meiner Archachatina marginata ovums...Bisher blieb der Zuchterfolg mangels geeigneter Zuchttiere aus, aber jetzt scheint sich die optimale Truppe gefunden zu haben. Gleichzeitig schlüpfen die aller ersten Archachatina spec. Ikom, auf die ich lange hin gefiebert habe. Diese neue, noch sehr unbekannte Art hat es mir angetan, da sie neben der Rhodostoma sehr neugierig und wunderschön ist.
10. November 2021
Hallo liebe Leser... Eine nochmals erwähnte Info nebenbei. Ich bekomme ja einige Anfragen von euch über mein Kontaktformular oder auch direkt über meine E Mail Adresse. Leider versuchen einige Leser, mir über das Gästebuch Fragen zu stellen. Bitte versteht, dass ich alleine schon aus technischen Gründen auf einen Gästebucheintrag nicht antworten kann. Da die Einträge persönliche Daten enthalten, kann ich diese auch nicht veröffentlichen, wobei dies in den Fällen auch nichts bringen...
05. November 2021
Hallo liebe Leser... Mich hat heute zum wiederholten Male eine Nachricht erreicht, die das Thema Bodengrund und Parasiten betrifft. Mehrmals wurde mir nun schon berichtet, dass Halter gerade von Archachatina Arten versucht haben, hochwertige und etwas teure Terrarienerde gegen günstige Bio-Gartenerde auszutauschen. Der Gedanke ist ja dem Anschein nach erst mal nicht so verkehrt, aber wie ich schon auf meiner Seite vor langem beschrieben habe, wird diese Bioerde zwar nicht mit künstlichem...
03. November 2021
Hallo liebe Leser.... heute war mal wieder so ein Tag, den man auch gerne streichen würde.... Eine meiner 3 Wildfänge meiner Ovums, die mittlerweile über 7 Jahre alt sind, ist heute gestorben. Leider trauern die anderen beiden Mädels natürlich und ich hoffe, sie überstehen diesen Stress. Leider ist das genaue Alter nicht bekannt, aber bei dem, was die Mädels in ihrem Leben alles mitmachen mussten, haben sie ein schönes Alter bisher erreicht. Zusätzlich sprechen sich momentan die Leute...
11. Juli 2021
Hallo liebe Leser, es ist mal wieder so weit. Urlaubszeit! Coronabestimmungen sind gelockert, die Leute fahren wieder in Urlaub oder müssen nach den Umstellungen der Bestimmungen wieder aus dem Homeoffice zur Arbeit fahren. Seitdem werden wieder unzählige Tiere verschiedenster Arten abgegeben, darunter auch Schnecken. Ich bekomme mittlerweile so viele Anfragen, ob man Schnecken bei mir abgeben kann, oder ob ich wüsste, wohin man sie geben kann. Zum Einen ist es ja die eine Sache, wenn man...
08. Juni 2021
Hallo liebe Leser...wie ihr ja wisst, reserviere ich gerne meinen Nachwuchs, sofern ich ihn abzugeben habe. Per Anzahlung oder Bezahlung halte ich die kleinen gerne hier, bis ihr euer Terrarium für die Schnecken komplett eingerichtet habt. Oft muss ich die Tiere sogar noch hier lassen, da sie von mir erst mit mindestens 5 cm abgegeben werden. Dann sind sie stark genug für den Umzug, ohne dabei Schaden zu nehmen. Zu früh verschickt, wachsen sie oft nicht mehr gut oder der Transport selber...

Mehr anzeigen